Die ehemalige Dorfschule in Groß Fredenwalde wird seit den 1990er-Jahren als umweltpädagogische Bildungseinrichtung in Trägerschaft des Fördervereins Umweltpädagogische Station Groß Fredenwalde e.V. betrieben. Wir befinden uns in der wunderschönen Uckermark im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Seit 2015 beleben wir, 3 junge Erwachsene und 2 Kinder, diesen zauberhaften Ort und entwickeln ihn mit viel Freude und Elan weiter in Richtung Kulturtreffpunkt und einen Ort, an dem junge Menschen sich wieder der Natur öffnen können. Seit 2013 begärtnern wir den großen Garten unter Permakulturkriterien mit viel Kreativität und Liebe und organisieren außerdem im Rahmen des Vereins neben der Umweltbildung für Kinder auch viele schöne nicht-kommerzielle Veranstaltungen von politischen Diskussionen, Wanderkneipe bis zum Tanz in den Mai.

Der Schwerpunkt des Bundesfreiwilligendienstes* liegt auf der Arbeit im Permakulturgarten und der Entwicklung des Geländes. Daher ist Erfahrung im Gärtnern oder die Bereitschaft sich einzuarbeiten Voraussetzung. Außerdem solltest du keine Scheu haben, mal einen Akkuschrauber oder einen Rasenmäher in die Hand zu nehmen. Du kannst mit uns zusammen an Bestehendem weiterarbeiten, verbessern, verschönern. Es gibt aber auch reichlich Raum, eigene Ideen auszuprobieren und zu experimentieren. Für uns ist wichtig, dass Du Lust hast auch eigene Verantwortungsbereiche zu übernehmen.

Neben dem Garten freuen wir uns auf deine Mitarbeit in der Umweltbildung, bei den Vorbereitungen und der Durchführung von kulturellen Veranstaltungen und der Weiterentwicklung des Geländes.

Was wir bieten

  • Ein Taschengeld in Abhängigkeit der vereinbarten Wochenstunden

  • Mitarbeit im Permakulturgarten/Übernahme von eigenen Verantwortungsbereichen

  • Mitarbeit in der Umweltbildung

  • Mitarbeit in der Veranstaltungsorganisation

  • Mitarbeit in der Vereinsarbeit (inkl. Möglichkeit, hier eigene Projekte zu verwirklichen)

  • Platz und Ressourcen für eigene Ideen

  • Eine gut ausgestattete Werkstatt

  • Mitarbeit in einem jungen, motivierten und politischen Team

  • Anschluss an eine lebendige Community von jungen Leuten in der Uckermark

  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnmöglichkeit

Was wir suchen

  • Erfahrung in der Gartenarbeit bzw. Bereitschaft sich einzuarbeiten

  • Lust auch handwerklich tätig zu sein

  • Bereitschaft auch selbstständig zu arbeiten

  • Motivation eigene Schwerpunkte zu setzen

  • Führerschein und Fahrzeug ist ratsam aber nicht unbedingt notwendig

Beginn des BFD ist nach Möglichkeit der 15.02.2018. Bewerbungen schnellstmöglich und nur per E-Mail an
info@fww-schule.de.
Wenn diese Anzeige noch online steht, ist die Stelle noch frei und du kannst dich noch bewerben. Der Vorlauf von Bewerbung bis zum Beginn benötigt i.d.R. mindestens sechs Wochen. Wir freuen uns auf euch!

Julika, Jonas & Florian

*Der Bundesfreiwilligendienst ist für Menschen aller Altersgruppen und Nationalitäten offen. Wir freuen wir uns über alle Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Gender oder sexueller Orientierung.